Handhabung beim Transport

  • Zur Vermeidung von Beschädigungen an Containerteilen oder der Ladung empfehlen wir, Container möglichst immer mit geschlossenem Deckel zu transportieren.

Optisch "saubere" Container sind erfahrungsgemäß nicht in einer Weise mikrobiologisch belastet (Bioburden), dass die Effektivität der Sterilisation beeinflusst werden kann - denn sie sind im OP normalerweise vor Verunreinigung geschützt, da sie im mit Abdecktüchern verwendet - bzw. aus dem OP entfernt werden, bevor der Eingriff startet: Sie müssen daher nicht notwendigerweise nach jeder Verwendung desinfizierend gereinigt werden.

Reinigung?

Falls eine Kontamination erkennbar oder nicht auszuschliessen ist (Ermittlung durch den Hygienebeauftragten durch z.B. Oberflächenabklatsch) sind die Container vor der nächsten Verwendung desinfizierend zu reinigen.

 

Siehe hierzu FAQs zum Thema "Reinigung"